Rentenbasis

Rentenbasis

Die Alternative zu dem üblichen Immobilienverkauf

Ein Alternative zu dem üblichen Immobilienverkauf gegen Einmalzahlung ist der Hausverkauf auf Rentenbasis, bei dem eine Kaufpreiszahlung in wiederkehrenden Raten vereinbart wird.

Verkäufer und Käufer können von einer vorteilhaften Vertragsgestaltung bei der Immobilienverrentung profitieren, jedoch aufgrund der mannigfaltigen Möglichkeiten ist eine fachkundige Begleitung notwendig, denn hier ist nicht nur die reine Kaufpreishöhe von Relevanz, sondern auch die Frage, ob der Verkäufer die Immobilie weiter nutzen möchte ( variable Übergabe der Immobilie ).

Weitere Gestaltungsaspekte können Beginn der Rentenzahlung sein oder aber auch eine Teilverrentung, die dem Verkäufer eine zusätzliche Sicherheit bietet, da monatliche Raten und eine einmalige Anzahlung kombiniert werden.

Darüber hinaus sollte eine Indexklausel / Wertsicherungsklausel in den Vertrag aufgenommen werden, um den Verkäufer vor den Auswirkungen der Inflation zu schützen und um damit seinen Lebensstandard langfristig abzusichern.

Die Zahlungsdauer ergibt sich im wesentlichen aus Ihren Zeitvorgaben. Zur Absicherung eines Angehörigen z. B. Ehefrau oder Kinder können auch Zahlungen über das eigene Lebensende hinaus vereinbart werden.

Die oftmals höher erzielten Gesamterlöse und die begünstigte Besteuerung der Leibrenten im Vergleich zu Kapitalerträgen sind für den Verkäufer weitere Vorteile.

Abschließend entscheiden Ihre individuellen Wünsche und Ihre persönliche Situation darüber, ob ein Verkauf auf Rentenbasis für Sie die bessere Alternative sein kann.

Möchten Sie mehr über die Alternative Rentenbasis erfahren?